Kooperationen

Header_Kooperationen_01


Kooperationen

Für uns sind Kooperationen mit Institutionen, Vereinen und Organen des öffentlichen Lebens von besonderer Bedeutung. Sie bereichern den schulischen Alltag, bieten uns vielfältige Möglichkeiten, die Schule zu öffnen und geben uns ständig neue Impulse.

Hier bekommen Sie einen Überblick über unsere zahlreichen Kooperationen und ihre Funktion.

Die Konzer Doktor Bürgerstiftung 

KoDoBue_Logo80x174

Die Konzer Doktor Bürgerstiftung fördert durch Lesepaten die Lesekultur an unserer Schule. Einmal in der Woche kommen die Lesepaten in die Klassen, denen sie für vier Jahre zugeordnet sind, und üben mit den Kindern aktiv das Lesen. Ein weiterer Bestandteil der Kooperation ist die Hausaufgabenhilfe und Sprachförderung für Kinder mit und ohne Migrationshintergrund durch insgesamt elf ehrenamtliche Lernpaten, die immer montags, dienstags und donnerstags fünf bis zehn Kinder aus den Halbtagsklassen unterstützen. Mit diesen Fördermaßnahmen möchten wir gezielt Automatismen und Lerninhalte zur Grammatik der deutschen Sprache fördern und entwickeln sowie das sinnentnehmende Lesen stärken.

Die Kindergärten

Mit den Kindergärten St. Johann und Lorenz-Kellner aus Karthaus, dem Roscheider Kindergarten St. Helena sowie dem Könener Kindergarten St. Amandus arbeiten wir seit einigen Jahren eng zusammen und realisieren regelmäßig gemeinsame Projekte. Wie etwa das Musical Irgendwie Anders, das in Zusammenarbeit mit dem Kindergarten St. Amandus entstanden ist.

 

Weitere Kooperationen

Darüber hinaus unterstützt uns Junetko, das Jugendnetztwerk in Konz,  in vielen Bereichen. Wir arbeiten außerdem mit den Seniorenhäusern DRK Altenzentrum  und dem Seniorenhaus Zur Buche im Rahmen des Projektes „Generation Miteinander“ zusammen. Beim gesunden Kochen und im Umgang mit gesunder Ernährung unterstützen uns die Antonia-Ruut-Stiftung und die Sarah Wiener Stiftung. In Sachen Sport vertrauen wir diversen Sportvereinen der Region, was das Laufen angeht, unterstützen wir die TG Konz beim jährlichen Wurzelweglauf, Regionalgeschichte lernen wir in Zusammenarbeit mit dem Roscheider Hof und die Stadtbibliothek Konz ist für uns da, wenn es um das Lesen geht, ob Bücherkisten, Lesesommer, Lesetage oder den Adventskalender.