SAG Schulmusical „Annie“

Wow – war das ein Tag! Wir von den Schulreportern durften am Donnerstag, den 21. Februar 2019 mit der Klasse 2c und 2d zum SAG Schulmusical Annie fahren. Los ging es um 8:00 Uhr morgens, als wir den Zug Richtung Schweich genommen haben. Für die Zweitklässler war das bereits sehr aufregend, weshalb sie direkt im Zug den ersten Proviant in Form von Keksen und leckeren Broten ausgepackt haben. Am Bahnhof angekommen ging es dann ein Stück zu Fuß, bis wir endlich am großen Gebäude des Stefan-Andres-Gymnasiums angekommen waren. Da Frau Kiefer, die Klassenlehrerin der 2d, in der Band des Musicals mitspielte, durften wir uns auf reservierte Plätze in der ersten Reihe setzen. Und dann ging es auch schon los. Auf der Bühne sangen Schüler und Schülerinnen im Alter von 13 bis 19 Jahren grandiose Musicalhits wie zum Beispiel „Dieses Leben stinkt“ oder „Little Girls„. Auch das schauspielerische Talent der Jugendlichen war beachtlich. Man konnte sich als Zuschauer richtig gut in die Rollen und ihre individuellen Probleme hineinversetzen. Klar, dass es am Ende der Vorstellung reißenden Applaus für die Sänger und Sängerinnen gab. Herr Kürwitz, der als Begleitperson an diesem Wandertag teilnahm, war ebenfalls restlos begeistert.

Vielleicht schaffen wir es in Zukunft ähnliche Projekte an unserer Schule zu entwickeln. Wir sind sehr gespannt.

Eure Schulreporter

Nicki und Leni